unnamed-13

Blog

Newsletter: UnLearn School – Die Fünfte Filmepisode Ist Da!

Liebe*r Bildungsenthusiast*in,

kaum zu glauben – nun geht heute schon unsere fünfte und damit letzte Filmepisode zu “UnLearn School – Auf dem Weg zum Lernen der Zukunft” online. Dich erwartet zum Schluss nochmal ein ganz wichtiges Thema: Die Zusammenarbeit in der Schulgemeinschaft.

Wie kann Schule ein Ort sein, an dem sich alle wohlfühlen? Welche Bedeutung hat die Beteiligung aller Schulmitglieder dabei? Und welchen Einfluss hat eine gute Zusammenarbeit auf das Lernverhalten von Schüler*innen? Die Richtsbergschule Marburg und der Raiffeisen-Campus Dernbach zeigen uns ihre Antworten darauf. Den Link zur Filmepisode findest du in diesem Newsletter. Und wir nehmen passend dazu die Richtsberschule in Marburg noch einmal genauer unter die Lupe.

Und die Reise geht weiter! Wir stehen gerade erst am Anfang des Lernkulturwandels und möchten so viele Menschen wie möglich darin unterstützen, Schule und Lernen zukunftsfähig zu gestalten. In den nächsten Monaten wird es viele weitere Angebote rund um Unlearn School geben – beispielsweise unsere Veranstaltung am 30. November. Damit alle Infos und Learnings rund um UnLearn School immer griffbereit hast, kannst du außerdem schon jetzt unser begleitendes Buch vorbestellen.

Wenn du Lust hast, Teil von beWirken zu werden, findest du am Ende des Newsletters viele spannende Jobausschreibungen!

Wir danken dir für dein Engagement und freuen uns, Schule gemeinsam mit dir (neu) zu gestalten. Toll, dass du dran bleibst!

Viele Grüße,
dein beWirken Team

Jetzt die fünfte Filmepisode anschauen!

Wir sind unglaublich neugierig zu erfahren, wie die Episode dir gefällt! Hinterlass doch gerne einen Kommentar auf YouTube und auf unseren Social Media Kanälen!

Gemeinsam Schule gestalten!

Eine Schule, in der sich alle Schulmitglieder wohlfühlen und zusammenarbeiten, ist die Basis für gutes Lernen und gelingende Transformationsprozesse an Schulen.

Von der Lehrkraft über den oder die Schüler*in bis hin zu den Eltern – eine gemeinsame Vision zu haben, die die unterschiedlichen Bedürfnisse berücksichtigt, führt zu einer nachhaltigen Veränderung und auch zu mehr Freude und Kreativität im Schulalltag. Deswegen ist es so wichtig, im Austausch zu bleiben und die Menschen in und um Schule an Veränderungsprozessen zu beteiligen.

Die Herausforderung: Oftmals sind gerade Lehrkräfte, geprägt durch das Studium und die Schulstrukturen, daran gewöhnt, eher alleine zu arbeiten. Doch gerade in offenen Lernformen ist die Teamarbeit elementar, um diese überhaupt umsetzen zu können. Materialien werden gemeinsam erstellt und in in offenen Lernsettings zur Verfügung gestellt.

 

Diese enge Zusammenarbeit ist für viele Schulen kein einfacher Lernprozess. Aber er führt dazu, dass Einzelne ihre Stärken besser einbringen können.

Die Praxis zeigt aber auch, dass Zusammenarbeit nicht einfach so passiert: Teamarbeit braucht feste Strukturen und Zeiten. Auch Räumlichkeiten können die Zusammenarbeit fördern. Damit Zusammenarbeit zuverlässig gelingt und nicht nur von Einzelpersonen abhängt, braucht es somit klare Organisationsstrukturen, die klare Verantwortlichkeiten und Teamarbeit fördern und fordern – um gemeinschaftlich die Ziele der Schule zu erreichen.

Sie zeigen, wie's geht: Die Richtsbergschule in Marburg

Die Teamstruktur an der RGS hat sich mit der Entwicklung zum PerLenWerk verändert. Das PerLenWerk ist das selbst entwickelte ganzheitliche Lernkonzept der RGS – mehr dazu erfährst du übrigens in Episode 2 sowie in unserem Buch.

Die Teams im PerLenWerk sind nicht mehr jahrgangsweise organisiert, sondern es gibt vier PerLenWeke mit jeweils acht Lerngruppen. Und diese bestehen wiederum aus etwa 15 Kindern und Jugendlichen der Jahrgänge 5 bis 8. Jede Lerngruppe trägt einen von der Gruppe selbst gewählten Tiernamen.

Die Teams in den PerLenWerken unterteilen sich dann noch einmal in jeweils zwei Quadrigen mit vier Lerngruppen. In jeder Quadriga arbeitet je ein*e Kolleg*in mit den Fächern Deutsch, Mathematik oder Englisch. Jedes Mitglied in einem PerLenWerk-Team von Lernbegleiter*innen hat eine gesonderte Aufgabe. Neben den Teamsprecher*innen gibt es Beauftragte für Ganztag, Digitalität, Berufsorientierung, Inklusion und Förderung, kulturelle Bildung, sowie für die einzelnen Jahrgänge.

Die Teams hier sind multiprofessionell aufgestellt und es herrscht Transparenz um die Kompetenzen der Teammitglieder. So entstehen gute Synergien, ebenso wie mehr Flexibilität bei Ausfällen.

Vor allem aber entsteht auch ein offenes und unterstützendes Miteianander. Die Qualität des Entwicklungsprozesses wird dadurch hochgehalten und jede*r fühlt sich mit seiner oder ihrer Aufgabe wirksam im Schulleben. Teamstrukturen bilden auf allen Ebenen das organisatorische Gerüst des Arbeitens an der RGS dar, egal ob für die Organisation des tagtäglichen Lernens oder die Weiterentwicklung der Schule.

UnLearn School - das Buch

Du willst noch tiefer einsteigen in die fünf Themen und die Good Practice Beispiele der Schulen? Dann ist unser Buch genau das Richtige für dich. Gemeinsam mit den acht Schulen sowie mit Expert*innen haben wir dir noch mehr spannende Einblicke zusammengestellt.

Egal ob du einfach mehr darüber wissen möchtest, wie das Lernen der Zukunft aussehen kann oder ob du konkret Ideen und Hilfestellung für deine Schule suchst – das Buch “UnLearn School – auf dem Weg zum Lernen der Zukunft” hält für alle Inspiration bereit.

Das Online-Event zu "UnLearn School am 30. November

Du möchtest mit den Good-Practice-Schulen und einigen Expert*innen zusammenkommen und über die Filmepisoden und konkret die Veränderung in deiner Schule oder Organisation in den Austausch kommen? 

Dann melde dich jetzt an für den 30. November um 16 Uhr und freue dich auf weiterführende und tiefergehende Impulse für deine Praxis. 

Wer sollte noch davon erfahren?

Spread the word!

Wir möchten möglichst viele Menschen mit unseren Filmepisoden erreichen, um den Wandel in die Breite zu tragen. Dafür sind wir auf deine Unterstützung angewiesen. Sei Teil von #UnLearnSchool: Leite diesen Newsletter weiter, teile unsere Social Media Beiträge oder kreiere mit Hilfe unseres Social Media Kits deinen eigenen Post in der Kampagne von #UnLearnSchool.

Jetzt anklicken, direkt zum aktuellen Post gelangen und den Beitrag teilen:

Weiterbildungsreihe: Lernbegleiter Journey ab 2024

Die Good Practice Schulen von UnLearn School zeigen: Der veränderten Rolle der Lehrkraft kommt eine entscheidende Bedeutung zu in offenen Lernformen zu.


Wenn Schüler*innen im eigenen Tempo lernen oder sich beim Projektlernen eigene Themen suchen, bei denen die Lehrkraft nicht mehr der oder die Fachexpert*in ist, verändert sich die Rolle der Lehrkraft.

Wichtig dabei ist sowohl die eigene Haltung und der Blick auf schulisches Lernen als auch die Kompetenzen, die man als Lehrkraft – oder eben als Lernbegleitung – braucht.

Genau diesen Lernprozess der Lehrkräfte unterstützen wir mit unserer Lernbegleiter Journey. In der Online-Fortbildung bekommst du in acht Modulen theoretisches Wissen, praktische Inspiration und enge Begleitung in einer festen Lerngruppe für deine ersten Schritte als Lernbegleitung.

Am 21. Februar 2024 startet unser siebter Durchgang – mit überarbeitetem Konzept und vielen spannenden Vertiefungsinhalten in unserem beWirken Lernmanagementsystem. Sei dabei!

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob das für dich passt? Komm zum Infotermin am 29. November 2023 oder am 10. Januar 2024!

Jobs bei beWirken

Du hast Lust, Teil des beWirken Teams zu werden und gemeinsam mit uns Bildung zu verändern? Wir haben aktuell viele neue Stellen zu besetzen!

Wir informieren dich hier regelmäßig über spannende Termine*:

*Wenn du auch Termine hast, die hier erscheinen sollen, schreib uns gerne.

Inspiration für dich!

Du bist neugierig und erfährst gerne Neues zum Thema Bildungswandel? Dann findest du auf unserem Blog und in unserem Podcast viele spannende Beiträge zu aktuellen Bildungsthemen oder folge uns hier auf LinkedIn, Facebook, Instagram oder Twitter für regelmäßige Einblicke in unsere Arbeit!

Teilen

UnLearn School - Auf dem Weg zum Lernen der Zukunft

4943c769-fd8a-c6c5-5468-d3ad12d64b7a